Am Donnerstag, den 4. Mai machte sich die 9-köpfige Fußballmannschaft der Schule am Weinberg mit ihren Betreuern Herrn Kroiß und Herrn Adam auf den Weg nach Grafenau.

Dort fand der diesjährige Regionalentscheid im Fußball statt. Neben dem SFZ Regen nahmen Mannschaften der Don-Bosco-Schule Grafenau, des SFZ Schöllnach-Osterhofen und der Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule Vilshofen teil.
Im Modus „jeder gegen jeden“ kämpften die Mannschaften bei besten Platzverhältnissen um den Sieg. Das erste Duell der Regener gegen Grafenau endete, nach Startschwierigkeiten, mit einem knappen Sieg für die Schule am Weinberg. Das zweite Spiel bot viel Unterhaltungswert und ging mit etwas Pech verloren. In der letzten Partie forderte das hohe Tempo seinen Tribut. Diese verloren die tapfer kämpfenden Schüler deutlich.
Der dritte Platz hinter den Mannschaften aus Schöllnach-Osterhofen und Vilshofen sowie ein Pokal munterten die etwas enttäuschten Fußballer wieder auf.

  • k-P1080090
  • k-P1080091
  • k-P1080094
  • k-P1080095
  • k-P1080109

Neueste Beiträge

  • „Theater Maskara“ entführt Schüler auf eine märchenhafte Reise

    Märchenhaft begann für die Schülerinnen

    Weiterlesen
  • Aktionswoche Musik an der Schule am Weinberg

    Der alljährliche Aktionstag Musik wurde

    Weiterlesen
  • Aktionswoche zum Waldwasserbrunnen

    An der Schule am Weinberg

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden