Bei schönstem Winterwetter mit zweistelligen Minusgraden und strahlendem Sonnenschein fanden zwei Wintersporttage der Schule am Weinberg in Regen und Umgebung statt.

Fünf unterschiedliche Gruppen machten sich auf den Weg, um die perfekten winterlichen Bedingungen auszunutzen.

In Schöneck drehten die Langläufer ihre Runden auf, vom Langdorfer Bürgermeister Otto Probst persönlich, perfekt präparierten Loipen. Die Skifahrer zogen ihre Schwünge auf dem Geißkopf oder machten im Geissleinpark ihre ersten Erfahrungen auf Skiern. Auf der Natureisbahn in Frauenau konnten die Eistockschützen ihre Treffsicherheit mit Hilfe der professionellen Anleitung von Tobias Wagner und Eisstock-Mannschafts-Weltmeister Marcel Nachlinger unter Beweis stellen. Die Gemeinde Frauenau sorgte dort kurzfristig für perfekte Bedingungen. Die Schneeschuhwanderer zogen ihre Spuren am Kalvarienberg und rund um die Schule am Weinberg in den makellosen Schnee. Ebenfalls am Kalvarienberg fuhren die Schlittenfahrer reihenweise Bestzeiten.

Nach zwei schönen aber auch anstrengenden Tagen fiel das Fazit positiv aus: „Das können wir nächste Woche gleich wieder machen!“

  • k-eisstock1
  • k-eisstock2
  • k-eisstock3
  • k-langlauf1
  • k-langlauf2
  • k-langlauf3
  • k-schlitten1
  • k-schlitten2
  • k-schlitten3
  • k-schneeschuh1
  • k-schneeschuh2
  • k-schneeschuh3
  • k-skifahren1
  • k-skifahren2
  • k-skifahren3

Neueste Beiträge

  • Unterricht im Sanka

    Ausbildung zum Schulsanitäter fortgesetzt Einen

    Weiterlesen
  • Spiel und Spaß im kalten Nass

    Nach den Faschingsferien tauschten die

    Weiterlesen
  • Spaß im Schnee statt Klassenzimmer

    Wintersporttage der Schule am Weinberg

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden