Adventsmarkt an der Schule am Weinberg

Erinnern Sie sich noch an die Vorweihnachtszeit in Ihrer alten Schule? Bestimmt wurde damals Ihre Schule im Advent stimmungsvoll geschmückt. Das passiert jährlich auch an der Schule am Weinberg. Jedes zweite Jahr jedoch in besonderer Art und Weise: Die Schulgemeinschaft lädt bereits zum vierten Mal zum stimmungsvollen Adventsmarkt auf das Schulgelände ein.

Eltern, Freunde und Bekannte der Schüler sowie zahlreiche geladene Gäste und Interessierte waren gekommen, um gemeinsam den Beginn der Adventszeit zu feiern. Stimmungsvoll und heimelig wurde der Schulhof in eine Budenlandschaft verzaubert, die Raum zum Verweilen bot.

In der Vorbereitung hatten die Kinder zusammen mit den Lehrkräften, Eltern und auch mit Kooperationspartnern wie dem Berufsbildungszentrum Kolping Regen gewerkt, gebastelt, gebacken, eingeweckt und ein Rahmenprogramm mit unterschiedlichen künstlerisch-musischen Beiträgen vorbereitet.

Das feierliche Rahmenprogramm zeigte Kreativität, Spaß und viel Einsatz- und Übungsfreude:

Den musikalischen Anfangspunkt setzten mit „Jingle Bells“ die Blockflötengruppe der Klasse 6 und ihre Lehrerin Christine Oberlies. Schulleiterin Erika Fock begrüßte alle Anwesenden und eröffnete nach einleitenden Sätzen und Dankesworten den Markt. Die musikalische Interpretation des Liedes „In der Weihnachtsbäckerei“ der Klasse DF 1A/2 G mit den Lehrerinnen Christine Zellner und Julia Ullmann verführte die Gäste zum Plätzchen naschen. Das Singspiel „Sieben Hirten schlafen“ der Klassen DF 1/1A G und 2/3 mit den Lehrkräften Julia Wenzl und Carola Schneid entführte die Zuschauer auf ein winterliches Feld, zu sieben schlafenden Hirten, die Besuch von einem Engel erhielten.

Bewegungsfreudig ging es weiter, als Mädchen der Klassen 7/8, 8 und 9 unter der Leitung von Katharina Dillinger „Shake up Christmas“ präsentierten und die Klasse 3/4 mit Julia Berger den Schulhof tänzerisch in ein Teelichtermeer verwandelten. Eine Zumba-Tanzgruppe aus den Ganztagsklassen um Julia Ullmann und Anna Becker zeigte die einstudierte Choreographie mit einfallsreichen flotten Bewegungen. Ebenso führten Mädchen der Klassen 5 und 6 mit Birgit Heigl-Venus den Tanz „Last Christmas“ vor.

Im Schwarzlichttheater „Träume im Advent“ der Klasse 5 mit Klassenlehrerin Birgit Heigl-Venus konnten sich die Zuschauer in eine magische Lichterwelt in Schwarz entführen lassen und an den Adventsträumen der Schüler teilhaben.

Für weitere musikalische Unterstützung war bestens gesorgt: Mittlerweile schon traditionell, versetzten Mitglieder der Frauenauer Blaskapelle die Besucher des Adventsmarktes in vorweihnachtliche Stimmung und beeindruckten durch die Bläserklänge.

Selbstverständlich konnte – wie auf jedem Markt – auch Einiges erworben werden. Wahre Schätze gab es im gut bestückten und außergewöhnlichen Warenangebot: Weihnachtskarten, selbst hergestellte Baumanhänger und Kerzen, Windlichter, Wichtel, Weihnachtsmüsli, Vogelfutterherzen, Kekse, geschöpfte Pralinen, Weihnachtsplätzchen, Marmeladen, Holzbasteleien, Fensterschmuck, verschiedene Engelsdarstellungen, „Engerlbetterl“, Kränze und Adventsgestecke, Weihnachtliches aus Ton und Holz, Schmunzelgesichter, Perlensterne, Muffins im Glas und vieles mehr.

Auch die kleinen Besucher ließen sich von dem aufgebauten Kinderkarussell begeistern. Selbst der Ausfall des Maschinenbetriebs schreckte sie nicht ab, sondern forderte sie zum kreativen und zusammenhaltenden Problemlösen auf: Sie trieben das Karussell selbst an.

Bei Kaffee, Tee, selbstgebackenen Kuchen und Torten im Advents-Café, frischgebackenen Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, Würstelsemmeln und netten Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. Für alle – sowohl für die Gäste, die Kinder und Jugendlichen sowie die höchstengagierten Lehrkräfte und vielen Helfern – waren die Darbietungen und der Markt selbst ein voller Erfolg wie die wertschätzenden Applausrunden und Rückmeldungen zeigten.

  • P1060458
  • P1060464
  • P1060471
  • P1060503
  • P1060542
  • P1060566

Neueste Beiträge

  • Wir finden Gemüse klasse – GemüseKlasse!!!!

    Die Klasse 4G des SFZ

    Weiterlesen
  • Betriebsbesichtigungen der 9. Klasse

    Im Rahmen der Berufsorientierung besichtigen

    Weiterlesen
  • Schulfrühstück an der Schule am Weinberg erfolgreich gestartet

    Am Dienstag, 09.10.2018, startete das

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

25 Okt
Klassensprechertagung Abtschlag
25.10.2018 - 26.10.2018
29 Okt
Allerheiligenferien
29.10.2018 - 02.11.2018