Seit dem Schuljahr 2009/10 bieten wir für die Schülerinnen und Schüler eine Ganztagesbetreuung in Form einer gebundenen Ganztagsklasse an.

In den folgenden Jahren wurden die gebundenen Ganztagsklassen ausgebaut, so dass wir im Schuljahr 2017/18 das Angebot der gebundenen Ganztagsbetreuung in den Klassen 2, 3 und 4 anbieten. 

Die Unterrichtszeit ist von Montag bis Donnerstag 7.50 – 15.30 Uhr. Ein gemeinsames Mittagsessen für alle Schülerinnen und Schüler gehört zum Konzept dieser Klasse.

Unsere pädagogischen Zielsetzungen sind:

  • Steigerung der Lern- und Leistungskompetenz
  • Steigerung der Sozialkompetenz
  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Unterstützung der Eltern in der Erziehungsarbeit

Als Zusatzangebote neben dem Kernunterricht stehen den Schülern in diesem Schuljahr Angebote z.B. im sportlichen, künstlerisch-kreativen, im musischen Bereich und im Bereich der Leseförderung zur Verfügung:

  • Musik und Theater
  • Sportförderunterricht, z.B. Schwimmen, Klettern, etc.
  • Künstlerisches Gestalten
  • Umgang mit dem Computer
  • Leseförderung in der Stadtbücherei

Der Stundenplan für die Ganztagsschüler ist stark rhythmisiert, so dass Unterrichts- und Lernzeiten und Zusatzangebote in ausgewogenem Verhältnis angeboten werden.

Kooperationspartner für die gebundene Ganztagsklasse ist der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Niederbayern/Oberpfalz e.V.

Neueste Beiträge

  • Kochkurs an der Schule am Weinberg

    An drei verschiedenen Terminen im

    Weiterlesen
  • An der Schule am Weinberg sind die Wölfe los

    Auf Wunsch der Schülerinnen und

    Weiterlesen
  • Projekt "Bauerngarten" 2017/2018

    Für das Schuljahr 2017/2018 wurde

    Weiterlesen
  • 1

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden